Büttner Industrietechnik GmbH


BÜTTNER-INDUSTRIETECHNIK

Büttner Industrietechnik GmbH
Max-Planck-Str. 2
23617 Stockelsdorf
Tel. 0451 49990-0
Fax 0451 49990-20
Email: info@buettner-technik.com


Wir über uns

- Gründung und Entwicklung -


1936 Gründung als Einzelfirma durch Werner Büttner in Stettin/ Pommern. Herstellung von Treibriemen und technischen Lederartikeln und Sattlerarbeiten.
1946 Nach dem Zweiten Weltkrieg Vertreibung und kurze Zwischenstation in Schwerin / Mecklenburg-Vorpommern. Fortführung der in Stettin ausgeübten Tätigkeiten.
1951 Verlegung der Firma nach Lübeck in die Innenstadt, Glockengießerstr. 63. Fortführung der Firma als Einzelfirma durch Werner Büttner unter dem gleichen Namen. Hier befaßte sich die Firma wiederum mit der Herstellung von Treibriemen und technischen Lederartikeln. Ferner wurde der Handel mit sonstigen Antrieben wie Keilriemen, Elevatorgurten, Kunststoff- und Geweberiemen, Förderbändern nebst Zubehör getätigt.
1966 Aufnahme von Werner Korthals als Teilhaber in die Firma. Die Firma wird als oHG unter dem Namen Werner Büttner oHG geführt.
Die Firma weitete ihr Programm aus und erschloß neue Kundenkreise in Industrie, Gewerbe und Handel. Neue Artikel wurden aufgenommen. Dazu gehören speziell Dichtungen, Dichtungselemente, Präzisions- O-Ringe, Dichtungsmanschetten und anverwandte Artikel.
Die Spezialisierung auf den Arbeitsschutz begann. Das Programm wurde hier ständig erweitert und der Lagerbestand ausgeweitet und erhöht. Nach einigen Jahren konnte sich die Firma als Spezialist hierfür präsentieren. Eigene Importe über eine Einkaufsgemeinschaft erhöhen die Leistungsfähigkeit.
1971 Ausscheiden von Werner Büttner aus der Firma aus Altersgründen. Die Firma wird jetzt alleine von Werner Korthals als Einzelfirma fortgeführt. Die Firma heißt jetzt Werner Büttner, Inh. Werner Korthals.
1973 Umzug in die neuen Räume im Industriegebiet am Funkturm, Stockelsdorf, Max-Planck-Str. 2. Büro- und Wohnhaus sowie Halle wurden mit dem 01.01.1973 neu bezogen. Auf ca. 150 qm Bürofläche und 500 qm Lagerräumen konnte man endlich kostensparend und komfortabel arbeiten. Programm, Kundenkreis und Umsatz wurden ständig ausgeweitet.
1987 Neubau eines 120 qm großen Shops als Verkaufs- und Austellungsraum.
1991 Neubau einer weiteren, 340 qm großen Halle für Lagerung mittels Paletten.
Es stehen jetzt über 1.000 qm Lager- und Büroräume zur Verfügung.
1986 Teilhaberschaft durch die Tochter von Herrn Korthals, Eva Zeidler. Die Firma wird eine KG. Die Firmenbezeichnung ist jetzt Werner Büttner KG. Der Bereich Antriebselemente wurde als zusätzliche Spezialität ausgebaut, das Lager mit diesen Artikeln aufgestockt und ein umfangreicher Antriebskatalog geschaffen. Einen neue Schneidemaschine für endlose Flach- und Zahnriemen setzt das Unternehmen nun in die Lage, schnell durch eigenes Zuschneiden aus vorhandenen Wickeln zu reagieren und so dem Kunden Vorteile zu bieten.
1995 Mit dem 01. Januar wird das Inhaberverhältnis umgekehrt. Frau Zeidler wird Komplementärin, Herr Korthals Kommanditist. Die Geschäftsführung wurde ab jetzt von Frau Zeidler vorgenommen. Herr Korthals steht der Firma noch beratend zur Seite.
1997 Umgründung der Firma in eine GmbH. Alleinige Gesellschafterin und Geschäftsführerin Eva Zeidler. Die Firma wird unter dem Namen Büttner Industrietechnik GmbH fortgeführt

Mitglied in der TEK - Technische Kooperation.

Mitglied im EDE - Einkaufsbüro Deutscher Eisenwaren- Händler, Sparte Arbeitsschutz.

Büttner Industrietechnik GmbH

Max-Planck-Str. 2

23617 Stockelsdorf

Tel. 0451 49990-0

Fax 0451 49990-20

Zurück zur Homepage E-Mail


Impressum

Copyright© 1999-2015 by BÜTTNER Industrietechnik GmbH Stockelsdorf/Germany

Alle Teile dieser WEB-Seite sind urheberrechtlich geschützt
Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber

last updated 2015